<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
_Collaboration_icon Community
Technische Beratung und Vertrieb

Kontakt

 

    5 min read

    5 Dienste, die nur innovative SAP MSPs bieten können

    Featured Image

    Bei der schieren Menge an SAP MSPs, die derzeit auf dem Markt aktiv sind, kann sich die Suche nach dem perfekten Partner für Ihr Unternehmen wie ein entmutigendes Unterfangen anfühlen. Wenn Sie auf der Suche nach einem dynamischen und innovativen MSP sind, sollten Sie sicherstellen, dass dieser die folgenden fünf Services anbietet.

    Der Aufwärtstrend bei der Cloud-Nutzung, nicht zuletzt in SAP-Umgebungen, über mehrere Branchen hinweg, zeigt keine Anzeichen einer Abschwächung und spiegelt den globalen Bedarf an Agilität und Effizienz zur Unterstützung innovativer Unternehmen wider. Der weltweite Public-Cloud-Umsatz wird laut Gartner allein in diesem Jahr voraussichtlich um 17,3 % wachsen.

    Mit dieser zunehmenden Verlagerung in Richtung Cloud und S/4HANA-Migrationen wenden sich viele Unternehmen an einen Managed Service Provider (MSP) für ihr SAP- und Cloud-Management. Tatsächlich wird erwartet, dass der MSP-Markt bis 2023 einen Wert von of 282 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Bei der Vielzahl von Anbietern, die Lösungen für SAP-zentrierte Unternehmen anbieten, ist es jedoch oft schwierig, einen Anbieter vom anderen zu unterscheiden, da sich viele ihrer Serviceportfolios sehr ähneln können. Das bedeutet, dass Kunden übereilte und falsche Entscheidungen treffen, und  57% der MSPs haben Schwierigkeiten, die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

    Es liegt auf der Hand, dass MSPs sowohl ihren potenziellen als auch ihren aktuellen Kunden etwas Neues bieten müssen, um zu beweisen, dass sie sich vom Rest abheben: Sie können wichtige Dienstleistungen anbieten, die derzeit in der MSP-Landschaft weitgehend fehlen. Lassen Sie uns tief in die Materie eintauchen, was diese Dienstleistungen sind und warum Unternehmen nach ihnen bei einem MSP suchen sollten.

    1. Operative und Leistungs-Transparenz

    Zweifellos wollen CIOs und IT-Teams die Gewissheit haben, dass ihre Systeme gesund sind und so funktionieren, wie sie sollten. Der Weg, dies zu erreichen, besteht darin, Echtzeittransparenz über die Leistung und den Zustand des SAP-Systems zu erhalten - etwas, das MSPs oft nicht bieten, aber tun sollten.

    Regelmäßige Leistungsberichte reichen nicht aus, damit Unternehmen Vertrauen in den Zustand, die Einhaltung der vertraglich vereinbarten SLAs und die Gesamtleistung ihrer Systeme haben. Vollständige Echtzeit-Transparenz-Dashboards darüber, welche Systeme gesund sind und welche mehr Aufmerksamkeit benötigen, erhöhen das Vertrauen und die Loyalität eines Unternehmens gegenüber dem MSP, mit dem es zusammenarbeitet.

    Wenn beispielsweise ein bestimmtes System für eine Stunde ausfällt und die Anwender des Unternehmens anrufen müssen, um den MSP über den Ausfall zu informieren, könnte zu diesem Zeitpunkt bereits ein erheblicher Schaden entstanden sein. Dieser hätte reduziert oder ganz vermieden werden können, wenn die Ursache des Problems frühzeitig erkannt worden wäre, bevor die Auswirkungen wachsen und die Situation eskaliert. Unternehmen beklagen sich oft über mangelndes Problembewusstsein bei der Zusammenarbeit mit bestimmten MSPs, und Transparenz ist ein todsicherer Weg, dies zu vermeiden.

     

     

    Bild 1: Beispiel eines Echtzeitberichts in Avantra über Systemzustand und -leistung

    2. Leistungsbasierte Cloud- und hybride SAP-Landschaftsautomatisierung

    MSPs, die Management von SAP-Lösungen in der Cloud und in hybriden Umgebungen anbieten, können Kunden helfen, die Kosten sparen und die Effizienz steigern wollen. Die Bereitstellung von Services wie SAP-Cloud-Migration und leistungsbasierte Cloud-Skalierung bedeutet, dass Unternehmen eine hybride Landschaft managen können, die zwischen On-Cloud und On-Premise wechselt, und dabei Kosten sparen. Durch die Sichtbarkeit der Systemleistung erhalten die Kunden vollständige Transparenz, während ihre Landschaft automatisch entsprechend ihrem Bedarf skaliert und so die Ressourcennutzung und die Kosten optimiert.

    Wenn das Unternehmen nur die Tools zur automatischen Skalierung nutzen kann, die ihm sein Cloud-Anbieter zur Verfügung stellt, hat es dabei oft wenig bis gar keinen Einblick in die internen SAP-Prozesse. Das bedeutet, dass Unternehmen möglicherweise nicht wissen, wann sie hochskalieren müssen, um mehr Ressourcen zur Verfügung zu haben. Darüber hinaus ist ein Herunterskalieren ein zu großes Risiko, da ohne Einblick in die SAP-Performance und -Prozesse wichtige Aktivitäten unterbrochen werden könnten. Mit Cloud- und Hybrid-Automatisierung muss ein MSP die SAP-Cloud-Nutzung also nicht mehr manuell überwachen. Gleichzeitig können seine Kunden ihre SAP- und Cloud-Nutzung in Echtzeit skalieren und so ihre Leistung optimieren und Cloud-Kosten sparen.

    3. Vorhersage und Analyse

    MSPs, die SAP-Prognosen und vorausschauende Analysefunktionen anbieten, ermöglichen ihren Kunden eine bessere Budgetierung und Planung ihres Ressourcenbedarfs. Durch die Betrachtung der bisherigen Auslastung und die Bereitstellung einer vorausschauenden Analyse, wo und wann mehr Ressourcen benötigt werden, können Unternehmen fundiertere Budgetentscheidungen treffen, z. B. das Hinzufügen neuer Hardware oder die Budgetierung für mehr Cloud-Ressourcen.

    Darüber hinaus können Unternehmen mit solchen Funktionen die Nutzung ihrer Ressourcen besser planen, so dass sie wissen, wann sie z. B. an der Aufrüstung eines Servers arbeiten müssen. Oder wenn Unternehmen mehrere Server haben, können sie mit diesen Berichten deren Nutzung nach Priorität und Auslastungsgrad organisieren.

     

     

    Bild 2: In diesem Bild von Avantra sehen Sie beispielsweise in der unteren Zeile den aktuell genutzten Speicherplatz, das voraussichtliche Wachstum der Ressourcennutzung und wie lange es dauern wird, bis er aufgebraucht ist.

    4. Monitoring und Management

    von Geschäftsprozessen 

    Unternehmen, die auf der Suche nach der besten Lösung sind, sollten zweifellos nach einem MSP suchen, der Prozessüberwachung und -management beinhaltet.

    Zum Beispiel könnte ein MSP einem Fertigungsunternehmen die Überwachungsfunktionen zur Verfügung stellen, um Anomalien in Geschäftsprozessen in Echtzeit zu identifizieren - so wird sichergestellt, dass Probleme frühzeitig erkannt werden, bevor sie sich auf den Rest des Prozesses auswirken. Oder nehmen wir an, ein Unternehmen hat einen Fertigungsprozess, der mit Etikettendruckern verbunden ist. Dann könnte ein MSP einen Service bereitstellen, der proaktiv erkennt, wenn die Drucker ausfallen (oder irgendetwas anderes einen Stillstand der Fertigungslinie verursacht) und sie dann mit einem Skript zurücksetzen, das wiederkehrende Probleme automatisch behebt. Mit diesem Grad an Echtzeit-Automatisierung und der Erkennung von Anomalien erhält das Unternehmen höhere Kosteneinsparungen durch die MSP-Services in Bereichen, in denen sie traditionell nicht zum Einsatz kamen.

     

    Bild 3: Dies ist ein Beispiel in Avantra für die Echtzeit-Transparenz eines Geschäftsprozesses. Probleme und ihre Quelle können leicht identifiziert werden.

    5. Audit-Bereitschaft

    Fast jedes Unternehmen durchläuft ein jährliches Audit - es ist unvermeidlich. Allerdings erkennen nicht viele MSPs den Mehrwert, den das Angebot einer sofortigen Audit-Bereitschaft für ihre Kunden bieten kann. Die Audits bestehen in der Regel aus einer technischen Momentaufnahme, die sicherstellt, dass Best Practices vorhanden sind und dass die Richtlinien des Kunden in jedem System korrekt implementiert sind. Typischerweise hilft ein MSP dabei, die Daten für ein Audit zu sammeln und zieht sich dann zurück - in der Hoffnung, dass alles in Ordnung ist. Dies ist eine langwierige, teure Übung für sie. Ein zusätzlicher Vorteil, den ein MSP seinen Kunden bieten kann, ist jedoch die 7x24x365-Überwachung und Berichterstattung über alle diese Audit-Punkte, was dem Kunden die Gewissheit gibt, dass die Sicherheits- und Konformitätsrichtlinien vorhanden sind oder dass die Änderungsdokumentation für ein Audit vorbereitet ist.

    Bei der schieren Menge an MSPs, die derzeit auf dem Markt aktiv sind, könnte es leicht sein, der Entscheidungsmüdigkeit zu erliegen. Indem sie jedoch auf alle fünf dieser Dienstleistungen im Portfolio eines MSP achten, können vorausschauende Unternehmen einen erstklassigen Partner auswählen, dem sie vertrauen können, dass er ihnen hilft, ihre Ressourcennutzung zu optimieren, Probleme in Echtzeit zu lösen und letztendlich positive Geschäftsergebnisse zu erzielen.

    Erfahren Sie jetzt, wie Avantra MSPs bei der Innovation von Lösungen und der Automatisierung von Abläufen unterstützt!

    Sehen Sie unser Best Practice HANA Migration Monitoring Webinar. 

     

    (DE) MSP Blog post