<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
Technische Beratung und Vertrieb

Kontakt

 

    _Collaboration_icon Community
    Technische Beratung und Vertrieb

    Kontakt

     

      3 min read

      Mehr Ausfallsicherheit: Reagieren Sie auf Veränderungen mit Avantra Custom Checks

      Featured Image

      Die Produkte, die Technologie und die Entwicklung von SAP verändern sich rasant. Einst konzentrierte sich SAP auf On-Premise-Anwendungen, jetzt bringt die Konzentration auf schnelle Innovationen in Cloud-Technologien spannende, transformative Veränderungen für Ihr Unternehmen. Allerdings hat es auch die Art und Weise, wie diese neuen geschäftskritischen Anwendungen unterstützt und administriert werden müssen, auf den Kopf gestellt.

      Tech stacks: Nicht nur die Cloud hat Auswirkungen

      Es ist nicht nur die Cloud, die Veränderungen in Ihrem Technologie-Stack mit sich bringt. Upgrades von bewährten On-Premise-Systemen bringen neue Programmiersprachen und neue Techniken für die Entwicklung von Erweiterungen und neue Integrationen in andere Nicht-SAP-Technologie-Stacks. Auch diese führen jetzt geschäftskritische Prozesse aus - vor allem, wenn Ihr Unternehmen das Upgrade von ECC 6.0 auf S/4HANA in Angriff nimmt. 

      Veränderung erfordert mehr Sicherheitsüberwachung

      Veränderungen entstehen aber auch außerhalb von neuen Produkten und Innovationen. Wir beobachten eine zunehmende Zunahme von Cyberangriffen und Ransomware-Vorfällen. Wenn aufgrund neuer Angriffsvektoren auch neue Verfahren zur Eindämmung dieser sich ständig weiterentwickelnden Bedrohungen auftauchen, muss der Betrieb sicherstellen, dass diese Verfahren schnell in Ihre Landschaft eingeführt werden, um Ihre Geschäftsanwendungen zu schützen.

      Erhöhte Sicherheit mit JavaScript-basierten benutzerdefinierten Prüfungen

      Wir bei Avantra haben eine unglaublich flexible Plattform entwickelt, die es unseren Kunden ermöglicht, ihre Betriebsabläufe schnell zu justieren, um auf Veränderungen zu reagieren. Erst kürzlich habe ich erfahren, dass einer unserer großen Kunden unsere JavaScript-basierten Custom Checks dazu verwendet, eine benutzerdefinierte Erkennung betroffener Versionen einer Software durchzuführen, nachdem eine neue, aktiv genutze kritische Sicherheitslücken gefunden wurde. Auf diese Weise konnte sich der Kunde schnell auf die Systeme konzentrieren, die seiner Aufmerksamkeit bedurften, anstatt eine manuelle Bestandsaufnahme durchzuführen oder - schlimmer noch - aufgrund des hohen manuellen Aufwands gar nichts zu tun. 

      Mit Avantra 21.11 ist es einfach, Custom Checks zu erstellen.

      Wenn Sie mehr als 1000 Server betreuen, ist es mehr als eine Vollzeitbeschäftigung, auch nur den Überblick darüber zu behalten, was auf jedem einzelnen von ihnen installiert ist. Sie werden kaum jemanden finden, der jede einzelne Softwarekomponente und ihre Abhängigkeiten auch nur für einen einzelnen Server auflisten kann. Es reicht aber schon ein einziger anfälliger Server, um in Ihrer Landschaft Schaden anzurichten. Die Zeit zwischen dem Bekanntwerden einer Schwachstelle und der Feststellung, ob sie Auswirkungen auf Ihre Landschaft hat, ist entscheidend. Mit Avantra 21.11 haben wir hart daran gearbeitet, dass die Erstellung neuer Custom Checks so einfach wie möglich ist, damit Sie neue Checks schnell implementieren und die Auswirkungen unmittelbar erkennen können.

       

      New call-to-action

      Zunächst haben wir eine neue Schaltfläche "Test ausführen" hinzugefügt, mit der die Entwickler von Checks ihren Code sofort ausführen können und sofortiges Feedback erhalten. Wir haben diese Funktion intern sehr gerne genutzt, da sie die Art und Weise, wie wir unsere Cutom Checks schreiben, völlig verändert hat.

      Mit Avantra 21.11 haben wir außerdem neue APIs für den Aufruf von SAP-Code (RFCs) und Webservices zu den Checks und Automatisierungen hinzugefügt. Darüber hinaus haben wir unsere Dokumentationsressourcen erheblich verbessert. Mit diesen neuen, einfachen APIs können JavaScript-basierte Custom Checks mit viel weniger Code intelligentere Dinge tun, so dass Entwickler schneller innovative Lösungen entwickeln können.

      Da sich die Zeit vom Code bis zum Test erheblich verkürzt, ist es für Entwickler viel einfacher, vollständig getesteten Code zu schreiben, und es geht schneller, diesen in Ihrer gesamten Landschaft auszurollen. Und mit unserer neuen Dokumentation senken wir die Hürde für die Erstellung dieser benutzerdefinierten Erweiterungen, indem wir Komplettlösungen und Codebeispiele bereitstellen, die für Ihre Avantra Instanz angepasst werden können.

      Bewahren Sie mit Avantra, was für Ihr Unternehmen wichtig ist

      Wir es nicht dabei belassen. Wir haben einige großartige Themen auf der Roadmap, um sicherzustellen, dass die Avantra-Plattform immer darauf ausgerichtet ist, das zu erhalten, was für Ihr Unternehmen wichtig ist.

      Wenn Sie weitere Informationen über Custom Checks in Avantra suchen, schauen Sie sich unsere Brighttalk-Sitzung, den technischen Überblick der Änderungen in 21.11 oder unsere API Dokumentation an.

       

      New call-to-action