<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
_Collaboration_icon Community
Technische Beratung und Vertrieb

Support +41 61 295 9995

Europa +41 61 295 99995

Nordamerika +1 800 463 5620

Kontakt

 

    Angebot anfordern

    Erhalten Sie eine individuelle Preiseinschätzung für Ihre SAP-Systemlandschaft

    Bitte füllen Sie das Formular aus, damit wir Ihnen Ihr Angebot übermitteln können:

    Vielen Dank für Ihr Interesse an Avantra.

    Unser Preismodell richtet sich nach fünf Kategorien, die so genannten 'Avantra-Lizenzobjekte'. Diese entsprechen verschiedenen technischen Komponenten innerhalb Ihrer Landschaft:

    Hinweis: Bitte beantworten Sie zunächst die Fragen im Formular. Die Angabe darüber hinausgehender Informationen wie z. B. Landschaftsdiagramme oder Systemlisten ohne gleichzeitiges Ausfüllen des Formulars führt in aller Regel zu Nachfragen, die die Angebotserstellung verzögern.

    Avantra-Lizenzobjekte

     
    SAP System/ SID

    Umfasst SAP-Zentralinstanz und Datenbank. Systeme mit Hochverfügbarkeits- bzw. Disaster-Recovery-Architektur werden einfach gezählt. BOBJ/BODS-Systeme gehören NICHT in diese Kategorie. (Bitte erfassen Sie diese unter dem Punkt "eigenständige Datenbank")

     
    Zusätzliche Instanz

    Umfasst alle zusätzlichen Anwendungsserver, Web Dispatcher oder TREX und BOBJ Systeme.

     
    Eigenständige Datenbank

    Umfasst jede Datenbank, die nicht die primäre Datenbank eines SAP-Systems ist, einschließlich SAP HANA Sidecar bzw. jede Nicht-SAP-Datenbank. Alle BOBJ/BODS-Systeme sind diesem Lizenzobjekt zuzuordnen.

     
    Server

    Umfasst jedes Betriebssystem (physisch oder virtuell), das von Avantra überwacht wird. Umfasst ALLE Server, die mit einem der oben genannten Avantra-Lizenzobjekte verbunden sind, einschließlich solcher, die als "SAP-Systeme", "Zusätzliche Instanz" oder "Eigenständige Datenbank" gezählt werden.

     
    Cloud-Dienste:
    Diese Kategorie umfasst (Abrechnung pro Konnektor):
    • Jedes SaaS-Produkt und jeden Webdienst
    • Standardmäßige Unterstützung der SAP Cloud Platform Neo, SAP Cloud Platform Integration (on Neo and Cloud Foundry), SAP Cloud Connector
    • Erstellung eigener JavaScript-Konnektoren zu weiteren SaaS-Produkten und Webdiensten

    Hinweis: Für die Zählung spielt es keine Rolle, ob das System in der Cloud, On-Premises oder hybrid betrieben wird.

     

      SAP-Systeme Zusätzliche
    Instanz
    Datenbank Server
    ABAP-Systeme        
    Java-Systeme         
    HANA-basierte Systeme          
    Dual-Stack-Systeme (ABAP/Java)          
    Fiori mit ABAP-Backend          
    Anwendungsserver (sekundäre Instanzen)          
    TREX          
    Web Dispatcher          
    Jede 'eigenständige' Nicht-SAP-Datenbank        
    BOBJ/BODS-Systeme        
    Hybris        
    HANA Sidecar        
    liveCache-Datenbank        
    Hochverfügbarkeitsserver        
    Aktive oder Hot-Server zur Disaster Recovery        
    Jeder eigenständige Nicht-SAP-Server        


    Hinweis: Bitte beantworten Sie zunächst die Fragen im Formular. Die Angabe darüber hinausgehender Informationen wie z. B. Landschaftsdiagramme oder Systemlisten ohne gleichzeitiges Ausfüllen des Formulars führt in aller Regel zu Nachfragen, die die Angebotserstellung verzögern.