<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
_Collaboration_icon Community
Technische Beratung und Vertrieb

Support +41 61 295 9995

Europa +41 61 295 99995

Nordamerika +1 800 463 5620

Kontakt

 

    4 min read

    Einer der weltweit führenden Polymer- und Chemieproduzenten überwacht proaktiv SAP-Systeme auf AWS

    Featured Image

    Im Zuge der SAP-Migration auf AWS benötigte dieser Polymer- und Chemie-Produzent Management, Automatisierung sowie Echtzeit-Warnungen und -Benachrichtigungen rund um die ERP-Systeme. 

    Während SAP-Management und -Überwachung für manche wie Routine erscheinen, ist es wichtig die entscheidende Rolle Ihre SAP-Landschaft für Ihr gesamtes Unternehmen zu verstehen. Wenn SAP-Systeme ausfallen, dann leidet Ihr Unternehmen darunter.

    Ein Unternehmen, das die Bedeutung einer proaktiven und effektiven SAP-Überwachung erkannt hat, ist einer der weltweit größten Hersteller von Chemikalien und Textilfasern. Dieses Unternehmen nutzt jetzt Avantra zur proaktiven Überwachung seiner SAP-Systeme.

    Der Produzent verändert unser tägliches Leben durch seine Innovationen in den Bereichen Nylon, Polyester und Spezialmaterialien. Die Produkte dieses Unternehmens finden Sie vielleicht in Ihrer Kleidung, Ihren Teppichen, Autos und Computern - um nur einige zu nennen. Die Polymere und chemischen Zwischenprodukte des Unternehmens sind die Grundlage für viele der Kunststoffe, die Sie jeden Tag verwenden. 

     

    Die Herausforderung: SAP Performance Monitoring in AWS

    Während der SAP-Migration zu AWS benötigte der Polymer- und Chemie-Produzent eine kontinuierliche Überwachung sowie Echtzeit-Warnungen und -Benachrichtigungen für die ERP-Systeme. Das SAP-Basisteam haderte mit den Schwierigkeiten, den SAP Solution Manager zu implementieren und in Betrieb zu nehmen, und verfügte darüberhinaus über wenig Zeit und keine internen Ressourcen, um neue Implementierungen durchzuführen. 

    Das Unternehmen wusste, dass es robuste Überwachungs- und Benachrichtigungspraktiken implementieren musste, um Probleme in ihrer SAP-Landschaft schnell zu erkennen, oder besser noch diese Probleme zu verhindern, bevor sie auftreten.

    "Wir haben versucht, den Solution Manager einzusetzen und hatten Schwierigkeiten bei der Implementation. Wir hatten intern nicht die Ressourcen für so ein großes Projekt. Zeit und Aufwand waren für uns ein Dealbreaker." - Teamleiter SAP Basis 

    Auf der Suche nach einer SAP-Performance-Optimierungslösung

    Die SAP-Kernproduktion umfasst ECC, Supply Chain Management, Transportation Management, CRM, GTS und BW auf mehr als 40 Servern. Die Backend-Datenbanken für alle Systeme sind Sybase, mit Ausnahme von BW, das auf HANA basiert. Das Unternehmen hat seine Systeme kürzlich in AWS migriert und die Produktionslandschaft gerade fertiggestellt.

    Das SAP-Basisteam war auf der Suche nach einer Lösung, die es dem IT-Team ermöglicht, die Cloud- und On-Premise-Umgebungen vor der AWS-Migration zu managen und zu automatisieren. Es benötigte dazu Sichtbarkeit auf alle Landschaften, um alle Konfigurationsänderungen innerhalb der Systeme zu überwachen und somit sicherzustellen, dass Änderungen in den Produktions- und Nicht-Produktionssystemen ordnungsgemäß implementiert wurden. 


    Wie die SAP-Systeme und Cloud- Automatisierung von Avantra das Problem gelöst hat

    Das Unternehmen hat die SAP-Systemüberwachungslösung Avantra implementiert, um eine Best-Practice-Überwachung der SAP-Systeme zu gewährleisten. Über ein einfach zu bedienendes Dashboard erhält das technische SAP-Team einen vollständigen Überblick über den Zustand der Gesamtlandschaft, Minute für Minute, rund um die Uhr. Die Lösung bietet intelligente Benachrichtigungen, die das Team nur dann behelligen, wenn eine Reihe von Bedingungen und Schwellenwerten überschritten wird.

    Mithilfe der Server-Überwachung im eigenen Rechenzentrum und der Ressourcenprognose von Avantra konnte das Unternehmen die benötigte Menge an AWS-Ressourcen vorhersehen und so während und nach dem Migrationsprozess Geld sparen. 

     

    Vorteile des Einsatzes von Avantra für die 

    SAP-Leistungsüberwachung

    • Automatisierte SAP-Überwachung on-premise und in der Cloud.
    • Proaktive Echtzeitwarnungen, Benachrichtigungen, und automatische Eskalation.
    • Ressourcenauslastung und prädiktive Analysen unterstützten die AWS-Migration.
    • Einfache Bedienung und schnelle Installation ermöglichten eine reibungslose Bereitstellung.

    Die Implementierung der leistungsstarken Lösung von Avantra stellt sicher, dass nur echte Probleme gemeldet werden und sich das Team auf die Lösung von Problemen konzentriert, anstatt Fehlalarme zu beseitigen.

    Da Avantra eine einfache und schnell zu implementierende Lösung ist, genoss dieses Chemie- und Polymer-Unternehmen eine reibungslose und schnelle Implementierung. Innerhalb weniger Wochen nach der Erstinstallation wurden alle benutzerdefinierten KPIs festgelegt und die landesweite SAP-Überwachung war vollständig implementiert und einsatzbereit. 

     

    Das Ergebnis 

    Das IT-Team dieses Unternehmens kann nun seine Zeit in andere SAP-Systemaktivitäten und Wachstumsinitiativen investieren, da Avantra automatisch überwacht, managed, analysiert und potenzielle Probleme identifiziert, ohne dass menschliches Eingreifen erforderlich ist. Das Basisteam kann sich auf klare Verfügbarkeitsberichte und volle Transparenz der Systembetriebs- und Ausfallzeiten verlassen. Ihr Team erhält mehr Einblick mit weniger manuellem Aufwand.

    "Wir haben Avantra für die Verwaltung unserer AWS- und On-Premise-SAP-Systeme ausgewählt. Wir hatten alle unsere Systeme zu AWS verschoben, einschließlich ECC, Supply Chain Management, Transportation Management, CRM, GTS und BW on HANA. Wir haben den SAP Solution Manager verwendet, hatten aber Schwierigkeiten schon bei der Implementation. Von allen Tools, die wir in Betracht zogen, waren die Fähigkeiten von Avantra besser als der Rest. Avantra hat uns eine Überwachungslösung an die Hand gegeben, die uns durch Echtzeitwarnungen, Ressourcenauslastung und Integrationen mit Geschäftsprozessen innerhalb unserer ERP-Systeme auf dem Laufenden hält. Die Implementierung war einfach und wir waren innerhalb eines Monats voll einsatzfähig. Avantra ist effektiv und einfach zu bedienen." SAP Basis Teamleiter 

    Darüber hinaus ist das SAP-Basisteam sehr zufrieden mit der prädiktiven Ressourcenplanung von Avantra, die ihnen die Möglichkeit gibt, basierend auf historischen Daten die benötigte zukünftige Nutzung vorherzusagen.

    Da Avantra automatisch alle Komponenten eines jeden Servers erkennt und relevante Monitore für jeden anwendet, ist das Hinzufügen neuer Systeme schnell und fehlerfrei. Dies macht es ihnen leicht, ein konsistente Überwachung in ihrer gesamten Landschaft sicherzustellen.

    Möchten Sie mehr über die Partnerschaft zwischen Avantra und AWS erfahren? Lesen Sie hier oder testen Sie unser Angebot für AWS-Kunden.