<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
Technische Beratung und Vertrieb

Kontakt

 

    _Collaboration_icon Community
    Technische Beratung und Vertrieb

    Kontakt

     

      5 min read

      SAP-Sicherheitsaudit: Wie Sie sicherstellen, dass Ihr SAP-System sicher ist

      Featured Image

      Angesichts der großen Vielfalt an maßgeschneiderten Anwendungen und Modulen, die von den einzelnen Unternehmen abhängen, können hochsensible Daten - wenn sie nicht ordnungsgemäß gesichert sind - extrem anfällig sein. In diesem Artikel befassen wir uns mit der SAP-Sicherheit, der Durchführung eines SAP-Sicherheitsaudits und den Schritten, die Sie zur Verbesserung Ihrer SAP-Sicherheitsprozesse unternehmen können.

      Erfahren Sie, wie Ihre SAP-Basis-Teams die Sicherheit und Konformität von SAP-Systemen mit umfassenden SAP-Sicherheitsaudits verwalten können. 

      SAP-Sicherheit 

      SAP ist der Standard für Enterprise Resource Planning (ERP)-Software. Als beliebtes Softwaresystem, das Geschäftsprozesse für Unternehmen auf der ganzen Welt verwaltet, stehen SAP-Ökosysteme seit langem auch im Fokus derjenigen, die sich böswillig Zugang zu sensiblen Geschäftsinformationen verschaffen wollen. Obwohl die SAP-Plattform so konzipiert ist, dass sie sicher ist, kann sie, wie jedes Softwaresystem, anfällig für Angriffe sein.

      Um den Überblick über die Sicherheitslücken von SAP zu behalten, hat das Unternehmen in den letzten Jahren große Anstrengungen im Bereich der Cybersicherheit unternommen. Im Jahr 2012 brachte SAP das SAP HANA Security Center auf den Markt, das Funktionen zur Sicherheitsüberprüfung und zum Bedrohungsmanagement bietet.

      Diese Sicherheitsauditfunktion ist im Wesentlichen ein Tool zur Bewertung von Sicherheitslücken, mit dem Benutzer SAP HANA-Datenbanken und -Berichte auf potenzielle Sicherheitslücken überprüfen können. Das Hauptziel des SAP HANA Security Center ist es, das Risiko zu minimieren, dass ein Angreifer eine potenzielle Sicherheitslücke ausnutzen kann. 

      SAP-Sicherheitslücken

      Die Sicherung von SAP-Umgebungen ist für den betrieblichen Erfolg eines jeden Unternehmens entscheidend. Unternehmen sind sich bewusst, dass sie sicherstellen müssen, dass ihre SAP-Systeme den gesetzlichen Vorschriften entsprechen und gegen externe Bedrohungen geschützt sind.

      Trotz dieses Schwerpunkts auf Sicherheit sind Unternehmen durch ungepatchte Anwendungen in vielen SAP-Systemen potenziellen Bedrohungen gegenüber weit offen.

      Laut einem SAP/Onapsis -Bericht aus dem Jahr 2021 sind 1 von 5 Cyberangriffen auf alle SAP-Systeme erfolgreich. 

      Darüber hinaus haben Sicherheitsteams Ende 2021 eine Java Log4J-Schwachstelle identifiziert, die als eine der schwerwiegendsten seit Jahrzehnten gilt und Hackern die vollständige Kontrolle über den Server ermöglichen könnte.

      Die Ausnutzung dieser Art von Schwachstellen kann zu einer vollständigen Kontrolle über ungesicherte SAP-Anwendungen führen, was es Angreifern ermöglicht, sensible Informationen zu stehlen, finanziellen Betrug zu begehen oder geschäftskritische Prozesse durch Ransomware oder das Anhalten von Operationen zu unterbrechen. 

      Obwohl das SAP HANA Security Center darauf ausgelegt ist, diese Arten von potenziellen Schwachstellen zu identifizieren, bevor sie ein Problem für Ihr SAP S/4 HANA-System darstellen, kann es für überlastete SAP-Basis-Teams mit begrenzter Zeit schwierig sein, den Überblick zu behalten.

      Selbst wenn SAP HotNews Notes diese Teams auf risikoreiche SAP-Schwachstellen hinweist, kann es immer noch äußerst schwierig und zeitaufwändig sein, relevante Warnmeldungen für das eigene System zu identifizieren, um die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

       

      New call-to-action

       

      Auditing der SAP-Sicherheit

      Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre SAP-Umgebungen geschützt und auf dem neuesten Stand sind, indem sie umfassende Bewertungen für ihre gesamte SAP-Landschaft durchführen. Diese Sicherheitsstrategie kann durch ständige Überwachung und häufige Sicherheitsprüfungen umgesetzt werden.

      Jede detaillierte Sicherheitsprüfung sollte die Analyse und Überwachung der SAP-Einstellungen auf allen Sicherheitsebenen umfassen - von der angepassten Landschaftsarchitektur, der Netzwerkkonfiguration, der Betriebssystemhärtung und den Datenbankeinstellungen bis hin zu den Interaktionen zwischen Ihren SAP- und Nicht-SAP-Systemen.

      Trotz der offensichtlichen Bedeutung dieser Sicherheitsaudit ist es eine Tatsache, dass viele SAP-Betriebsteams bereits durch die täglichen Standardaufgaben des SAP-Managements unter großem Druck stehen. Diese Teams haben möglicherweise einfach nicht die Zeit, die Fähigkeiten oder das Budget, um diese Sicherheitsüberprüfungen durchzuführen und alle notwendigen Lücken zu schließen.

      Eine der effektivsten und konsequentesten Möglichkeiten, diese Art von Herausforderungen zu bewältigen, ist die Automatisierung.

      Mehr Sicherheit durch SAP-Automatisierung

      Wir bei Avantra haben unsere Technologie speziell für SAP-Basis-Teams entwickelt. Unsere SAP-Automatisierungssoftware wurde von Basis-Administratoren für Basis-Administratoren entwickelt, um SAP-Landschaften rund um die Uhr zu überwachen und zu sichern - unabhängig von ihrer Komplexität.

      Durch den Einsatz der Avantra-Funktionen für maschinelles Lernen und prädiktive Analysen können Basis-Administratoren Schwachstellen leicht erkennen und beheben, bevor sie zu einem Problem werden.

      Mit unseren SAP-Sicherheitsauditberichten können sich die Teams besser auf die Gewährleistung der Zuverlässigkeit, Konformität und Sicherheit der gesamten SAP-Landschaft konzentrieren, da sie einen besseren Einblick in die Systemleistung und die Warnmeldungen erhalten.

      Das Beste in SAP AIOps für Sicherheit

      Mit erweiterten Sicherheitsfunktionen zum Schutz unternehmenskritischer Systeme und einem umfassenden SAP-Sicherheitsauditprogramm unterstützt Avantra die integrierte Automatisierung vor Ort, in der Cloud (SaaS) oder als Hybridlösung.

      Die automatisierte HotNews-Analyse bezieht sich auch auf Ihr individuelles SAP-Setup, um festzustellen und zu kennzeichnen, welche Hinweise für verschiedene Systeme relevant sind, so dass Sie proaktiv Maßnahmen ergreifen können. Diese Fähigkeit ist ein großer Schritt nach vorn für den SAP-Betrieb.

      Avantra bietet auch benutzerdefinierte Sicherheits-, Compliance- und Auditing-Prüfungen, um Ihre SAP-Systeme auf unbefugte Zugriffsversuche zu überwachen. Avantra kann dann das Sicherheitsteam benachrichtigen und den Vorfall eskalieren oder mit der flexiblen Workflow-Automatisierungs-Engine von Avantra automatisch eine Abfolge von benutzerdefinierten Aktivitäten auslösen, die Sie für angemessen halten, um die spezifischen Sicherheitsanforderungen jedes Unternehmens zu erfüllen. 

      Durch den automatischen Schutz Ihrer SAP-Systeme vor Manipulationen oder unbefugtem Zugriff ermöglicht Avantra Ihren SAP-Basis-Teams, immer den Überblick über Sicherheitsprobleme zu behalten und so das Risiko für Ihr Unternehmen zu minimieren.

      download the security ebook

      Zu den wichtigsten Sicherheitsüberwachungsfunktionen von Avantra gehören:

      • Öffnung/Entsperrung der SAP-Anwendungsschicht: Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein SAP-System (oder ein Teil davon) "geöffnet" und damit genutzt werden kann. Gründe für die Öffnung können spezielle Entwicklungsanforderungen, Upgrades, Migrationen und andere Projektarbeiten sein, um nur einige zu nennen. Die Öffnung dieser Systeme wird streng geprüft und muss nachverfolgt werden. Avantra hilft bei der Überwachung des Öffnens und Schließens dieser Systeme.
      • SAP-Audit-Protokoll: Das SAP-Auditprotokoll ist der wichtigste Ort innerhalb von SAP, um Ereignisse zu verfolgen. Avantra kann das SAP-Audit-Protokoll überwachen und Begriffe analysieren, um das Support-Team zu alarmieren. Avantra kann auch die Konfiguration des Audit-Protokolls überwachen, für den Fall, dass jemand die Einstellungen böswillig ändert, um die Verfolgung zu verhindern.

      Das Beste in SAP AIOps für Sicherheit

      Avantra bietet auch eine Vorlage mit Best Practices und Richtlinien für SAP-Sicherheitsaudits, die speziell auf die Anforderungen Ihres SAP-Systems zugeschnitten werden können. Diese Vorlage kann diese Best Practices automatisch auf Ihre Systeme anwenden oder sie täglich automatisch überprüfen, um Sie bei der Beantwortung wichtiger sicherheitsrelevanter Fragen zu unterstützen, z. B.:

      - Sind Standardpasswörter für Systembenutzer konfiguriert? 
      - Werden Systemänderungen in produktiven ABAP-Mandanten verhindert?

      - Ist unser Audit-Protokoll richtig konfiguriert? 
      - Laufen Zertifikate demnächst ab?

      Avantra versetzt SAP-Basis-Administratoren in die Lage, Kernanforderungen, Compliance, Sicherheit und Reporting besser zu erfüllen. Durch die automatische Bewertung und erfolgreiche Überwachung, Identifizierung und Verwaltung der Sicherheitsrisiken Ihres SAP-Systems sorgt Avantra dafür, dass Ihre kritischen Daten sicher bleiben und Ihre SAP-Landschaft mit höchster Effizienz funktioniert.

      Steigern Sie Systemqualität, Ausfallsicherheit, Produktivität und Compliance. Beschleunigen Sie das Wachstum Ihres Unternehmens mit Avantra.

      New call-to-action