<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
Technische Beratung und Vertrieb

Kontakt

 

    _Collaboration_icon Community
    Technische Beratung und Vertrieb

    Kontakt

     

      3 min read

      Neue Avantra-Version mit Automatisierungs-Fokus setzt Maßstäbe für den SAP-Betrieb

      Featured Image

      Basel, CH, 2. November 2022: Avantra, die branchenführende AIOps-Plattform für die Automatisierung des SAP-Betriebs, gibt die Einführung ihrer neuesten Softwareversion Avantra 23 bekannt. Die Aktualisierung bietet mittels ausgefeilter Workflow-Automatisierungsvorlagen für SAP-Systemaktualisierung, automatisierte SAP-Sicherheitsanalysen und vielem anderen mehr eine Servicequalität, die im SAP-Betrieb noch nie dagewesen ist. Hybride Architekturen in Unternehmenslandschaften steigern  die Komplexität im SAP-Betrieb zu, wodurch es immer notwendiger wird, möglichst viel Zeit zu sparen. 

      Das neue Avantra 23 Plattform-Update bietet Unternehmen, die sich auf Enterprise Resource Planning-Systeme verlassen, eine außergewöhnliche Servicequalität für den ERP-Betrieb. Untersuchungen von Deloitte zeigen, dass 55% des IT-Budgets für die Aufrechterhaltung des Betriebs aufgewendet werden und nur 19% für den Aufbau innovativer neuer Funktionen. Die neueste Avantra-Version bietet Kunden einen Hebel, der Expertenteams von zeitraubenden manuellen Tätigkeiten befreit. Schon eine Reduzierung um 10% spart Unternehmen im Laufe eines Jahres Millionenbeträge und viele Stunden Arbeitszeit, die für die Einführung von Anwendungen genutzt werden könnten, die Unternehmen dringend benötigen.

      John Appleby, CEO von Avantra, erklärt: "Im IT-Betrieb von Unternehmen gibt es so viel zu tun, aber nicht genug Personal, das diese Arbeit erledigen kann. Deshalb müssen wir diese Menschen als Automatisierer und nicht als Anwender betrachten. Das ist der Talentwandel, der in unserer Branche stattfinden muss.” 

      "Die größte Herausforderung für die Unternehmensautomatisierung besteht darin, dass Mitarbeitende in Schlüsselpositionen das gesamte Wissen über Automatisierungspotential besitzen,, aber  auch am meisten beschäftigt sind. Mit Avantra 23 lösen wir dieses Paradox, indem wir repetitive Überwachungs- und Wartungstätigkeiten automatisieren. Diese Grundlage ermöglicht es den Automatisierern, die Handarbeit zu überwinden, die sie heute ausbremst. Auf diese Weise ermöglicht die Avantra AIOps-Plattform unseren Kunden eine Hyperautomatisierung."

      Die verbesserte Automatisierungs-Engine bietet aktualisierte und anpassbare Workflow-Vorlagen. Mit der Möglichkeit, die SAP-Systemaktualisierung zu automatisieren, haben Betriebsteams mehr Zeit, sich auf Projekte mit größerer Wertschöpfung zu konzentrieren. Dies steigert Unternehmenswert, Umsatz und  Rentabilität. Auf dem Avantra Kundensummit im Oktober sagte Appleby: "Es lässt sich ganz einfach sagen: Unternehmen müssen der Automatisierung Priorität einräumen. Das bedeutet auch, dass ERP-Betriebsteams ein wenig Raum für Automatisierung bekommen müssen, denn diese wird sich zehnfach auszahlen."

      Bernd Engist, CTO von Avantra, erklärt: "Alles, was Avantra automatisiert, zahlt sich alleine dadurch aus, dass es Ihre wichtigsten Experten entlastet. Systemaktualisierungen, die früher über vier Tage aus komplexen manuellen Abläufen bestanden, werden jetzt automatisiert und innerhalb weniger Stunden abgeschlossen. Unsere vollautomatische Systemaktualisierung unterstützt auch Oracle- und Sybase-Datenbanken, neben SAP HANA - für viele Kunden derzeit ein wichtiges Migrationsprojekt. Diese neue Version gibt Avantra-Kunden die Möglichkeit, ihre Geschäftsanforderungen besser umzusetzen - sei es digitale Transformation, Hyperautomatisierung oder Cloud-Migrationsprojekte.”

      "Avantra-Kunden waren schon immer in der Lage, viele ITSM-Lösungen zu integrieren, einschließlich ServiceNow. Avantra 23 erschließt tiefgreifende SAP-Automatisierungsfunktionen und bietet Kunden die Möglichkeit, andere Workflow- und Automatisierungssysteme anzusprechen, wie etwa Red Hat Ansible. Diese Integration, die wir in Zusammenarbeit mit Red Hat entwickelt haben, ermöglicht es Kunden, SAP-Automatisierungslösungen als Teil einer bestehenden Automatisierungsstrategie schnell umzusetzen."

      Avantra 23 ist in den Editionen Standard, Professional und Enterprise erhältlich, die sich alle durch eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und erweiterte Überwachungsfunktionen auszeichnen. Während die Professional-Edition die bereits die verbesserte Automatisierungs-Engine enthält, bietet die Enterprise-Edition eine Fülle von Automatisierungsvorlagen und die genannte Red Hat Ansible-Integration, neben den bereits bestehenden SAP HotNews- und AI-Vorhersage-Analysen.

       

      Über Avantra:

      Avantra ist die branchenführende AIOps-Plattform für den SAP-Betrieb, die Hyperautomatisierung ermöglicht und den Betrieb von reaktiv auf proaktiv umstellt. Avantra bietet Zeiteinsparungen im gesamten Unternehmen, einen Konsistenzgeber, der menschliche Fehler vermeidet, einen Qualitätssicherer mit Out-of-the-Box-Praktiken und eine einzige Anlaufstelle für die Wahrheit - was Ausfallzeiten erheblich reduziert. Die unübertroffene Intelligenz und der Einblick, den Avantra bietet, befreit IT-Betriebsteams von monotonen und sich wiederholenden Aufgaben und ermöglicht es ihnen, Projekte von größerem geschäftlichen Wert zu leiten, und hat Avantra zur bevorzugten Automatisierungsplattform für viele der weltweit größten Unternehmen und Managed Service Provider gemacht.

      www.avantra.com



      Avantra Media Contact: 
      Emily Tippins
      emily.tippins@avantra.com

      PR Contact: 
      Hemant Deswal
      h.deswal@bcmpublicrelations.com