<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
Technische Beratung und Vertrieb

Kontakt

 

    _Collaboration_icon Community
    Technische Beratung und Vertrieb

    Kontakt

     

      Migration der BW/BI-Produktiv-Systeme auf Flash-Disk

      In weniger als zwei Wochen haben die syslink-Mitarbeiter sämtliche produktiven SAP BW/BI-Systeme des Medizinprodukteherstellers BSN medical auf Flash-Disk-basierte Systeme umgestellt. Intensive Tests vor der Umstellung zeigten eine enorme Performance-Steigerung. Flash Disks bilden daher insbesondere für das Online Analytic Processing in Bezug auf Kosten sowie Umsetzungs- und Realisierungs-Zeit eine ernstzunehmende Alternative zu den In-Memory-technologien. Damit zeigt sich syslink neben der SAP-HANA-Expertise gleich in zweifacher Hinsicht in diesem Bereich sattelfest.

      Related Posts

      BMW Group erhöht die Anzahl der Xandria Lizenzen um 190 Objekte

      Die BMW Group, Münchener Premiumhersteller von Automobilen und Motorrädern, erhöhte die Anzahl der...

      Absoft entscheidet sich für Künstliche Intelligenz und Automatisierung im SAP-Betrieb mit Avantra

      Avantra gewinnt Absoft als neuesten Kunden für seine branchenführende AIOPs (Artificial...

      Avantra kooperiert mit MAS und bietet SAP-Automatisierung

      Basel, CH, 26. Oktober, 2021 – Avantra gibt heute seine Partnerschaft mit MAS, dem größten...