<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">

Absoft entscheidet sich für Künstliche Intelligenz und Automatisierung im SAP-Betrieb mit Avantra

by Avantra Press

Published on 08.04.2020

Avantra gewinnt Absoft als neuesten Kunden für seine branchenführende AIOPs (Artificial Intelligence for IT Operations)- und Automatisierungsplattform für SAP. Absoft möchte mit Avantra die digitale Transformation des SAP-Betriebs für seine Kunden vorantreiben und ihnen so helfen, betriebliche Abläufe zu optimieren, leistungsfähiger zu werden und ihre Compliance zu verbessern. 

Als spezialisiertes SAP-Beratungsunternehmen, bei dem SAP-Kunden Implementierung, Cloud-Services, Anwendungen und technische Managed Services aus einer Hand erhalten, suchte Absoft nach einer Lösung, die

  • den Build-and-Run-Betrieb für SAP automatisiert,
  • tiefgreifende Einblicke in Zustand und Performance der SAP-Systeme seiner
    Kunden liefert,
  • ein proaktives Problem- und Performance-Management ermöglicht und
  • als Wachstumstreiber die besonderen Anforderungen strategisch wichtiger und hoch integrierter SAP-Landschaften unterstützt.

Absofts Spezialisierung auf die Migration von SAP-Kundensystemen in die Cloud sowie seine langjährige Partnerschaft mit Microsoft für SAP on Azure waren weitere Faktoren in der Entscheidung für Avantra. Mit Avantra profitieren Absoft und seine Kunden jetzt von einer zentralen Sicht auf alle SAP-Systeme, egal, ob On-Premises oder in der Cloud, was sowohl vor als auch nach der Migration in die Cloud einen entscheidenden Mehrwert bedeutet. 

Absoft ist auf dem besten Wege, die Einführung von Avantra und die Bereitstellung für alle Kundensysteme noch im Jahr 2020 abzuschließen. Darüber hinaus plant Absoft auf Grundlage von Avantra die Zukunft seiner Managed Services

„Absoft ist bekannt für seine umfassenden Dienstleistungen im Bereich des technischen Monitorings und war hier der Konkurrenz schon immer weit voraus. Dieser Ansatz spiegelt sich auch in unserer Entscheidung zur Einführung von Avantra wider. Wir möchten die Geschäftsprozesse unserer Kunden proaktiv überwachen und sicherstellen, dass wir ihren täglichen IT-Betrieb jederzeit optimal unterstützen“, so Robert Macdonald, Innovation and Technology Manager bei Absoft. 

Tom Kelly, UK&I Sales Director bei Avantra, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass sich Absoft für Avantra als Fundament für seine Dienstleistungen entschieden hat. Die Zielstrebigkeit des Unternehmens und der Blick nach vorn auf die Automatisierung von SAP Managed Services passen gut zu Avantras Vision von intelligenten, selbstheilenden Systemen und wir freuen uns, unseren Beitrag zu diesen spannenden Zukunftsplänen zu leisten.“

Erfahren Sie in der Aufzeichnung eines UKISUG-Podiumsgespräch mit Vertretern von Microsoft Azure, Absoft und Avantra mehr zum Thema „Resilience by design: How to run SAP environments fit for the future.”

 

Über Absoft

Seit seiner Gründung 1991 hat sich Absoft zu einem führenden Experten für SAP® entwickelt, der bis heute Implementierungsprojekte in über 40 Ländern erfolgreich abgeschlossen hat. Absofts Angebotsspektrum umfasst neben SAP ERP-Implementierungen und Support-Dienstleistungen auch Prozessoptimierung sowie branchenübergreifende technische Unterstützung bei Fusionen und Übernahmen, sowohl für Cloud- als auch für On-Premises-Systeme. Weitere Informationen unter absoft.co.uk.

 

Zur PDF-Version

 

English Press Release