<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
_Collaboration_icon Community
Technische Beratung und Vertrieb

Kontakt

 

    Warum SAP-Automatisierung der Schlüssel in einer digitalen Welt ist

    Automatisieren oder untergehen

    "Wir haben die digitale Transformation von zwei Jahren in zwei Monaten erlebt. Von Remote-Teamarbeit und -Lernen über Vertrieb und Kundenservice bis hin zu kritischer Cloud-Infrastruktur und Sicherheit - wir arbeiten jeden Tag an der Seite unserer Kunden, um sie dabei zu unterstützen, sich anzupassen und in einer Welt, in der alles remote abläuft, geschäftsfähig zu bleiben."

    Das ist ein Zitat von einem unserer Kunden. Und das hören wir jeden Tag mehr und mehr. 

    Eine Sache, die für jedes SAP-Operations-Team im Moment ganz oben auf der Agenda steht, ist Innovation. Aber wie können Teams dies tun, während sie sich mit:
    • Ein plötzlicher Strategiewechsel?
    • Eine globale Krise?
    • Mehr Komplexität für IT-Management und Monitoring?
    Zwei Dinge, von denen wir wissen, dass sie für Unternehmen, die komplexe SAP-Landschaften betreiben, von großem Wert sind: ITOM-Tools und öffentliche Cloud-Services. Und doch gibt es ein drittes Element, das diesen Wert noch steigern kann.

    251457-Avantra-ITOM-Mockup (1)

    Automatisierung.

    Ohne Automatisierung können Unternehmen nicht mit dem heutigen Tempo der Veränderungen mithalten. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden erstellt, um das Beste aus der Kombination von ITOM, Public Cloud und Automatisierung herauszuholen. Denn dieses Dreiergespann wird schnell zur neuen Normalität für Unternehmen, die in einer Welt des "Remote Everything" weiterhin innovativ sein wollen. 

    Lesen Sie dieses White Paper jetzt und verbessern Sie das Management Ihrer IT-Operations. 

    IT Operations Management verbessern