<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">

#itelliFest2020 Round Up

by Marlene Hopewell

Published on 30.11.2020

Trotz der Umstände hat sich  itelligence UK dazu entschieden, die jährliche Veranstaltung #itelliFest2020 durchzuführen – und zwar virtuell und sehr erfolgreich. Dabei hat sich das Event von einer eintägigen physischen Tagung in ein vollständig virtuelles Eintauchen in die Welt von SAP verwandelt.

Getreu dem Namen hat itelligence UK verstanden, dass das Replizieren des Formats einer physischen Konferenz nicht funktionieren würde. Stattdessen wurde ein innovativer Ansatz verfolgt: die Konferenz bestand aus halbstündigen Slots, quasi in praktischer Häppchengröße, die sich auf vier Tage verteilten.

In mehr als 30 interessanten Sessions wurden genau die Themen behandelt, die von den Teilnehmern angefordert wurden. Zwei der Themen: die bestmögliche Planung des herausfordernden Umstiegs auf S/4HANA und die kompetente Beratung, um intelligentere Echtzeittechnologien zur Verbesserung der Analysestrategie optimal zu nutzen.

 

ravi-pinisetti-1zikZJVXSfA-unsplash

Avantra hat als stolzer Sponsor des #itelliFest2020 am Event teilgenommen. An unserem virtuellem Stand war unser AIOps-Spezialist  Tom Kelly mit dabei, um Fragen zu beantworten und sich an Diskussionen zu beteiligen, wie die hybride SAP-Landschaften für Unternehmen funktionieren können.

Während des #itelliFest2020 war Skalierung ein heißes Thema. Dabei zeigte sich in den Gesprächen, dass Automatisierung klare Vorteile bringt – und zwar sowohl auf Makro- als auch Mikroebene. Verständlicherweise war  SAP on Cloud ebenfalls ein zentrales Thema, da in diesem Jahr mehr Unternehmen ihre Workloads migriert und die Notwendigkeit einer digitalen Transformation erkannt haben.

Der Keynote-Speaker  Tim Peake hat uns beim Event zum Nachdenken angeregt. Denn er hat uns eine anregende Perspektive auf „Isolation“ und wertvolle Einblicke in die Vorteile der „neuen Normalität“ geboten.

Während Unternehmen entscheiden, wie sie auf diese Zeit der Störung reagieren sollen, zeigte #itelliFest2020 das erstaunliche Potenzial der digitalen Transformation. Der Vorteil eines automatisierten Betriebs stellt dabei Avantra in den Gesprächsmittelpunkt über die heutige Innovationskraft.

Unseren Blog abonnieren