<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=380018&amp;fmt=gif">
    en

      Managecore ist ein Managed Services Provider (MSP), dessen Lösungen von der Transformation von Rechenzentren und Public Cloud Services bis hin zu Virtualisierung und IT Managed Services Mehrwert für seine Kunden schaffen. Neben diesem Mehrwert wollte Managecore seinen Kunden auch einen jederzeit transparenten Betrieb bieten. Man wollte es den ihnen so leicht wie möglich machen, jederzeit den Überblick über ihre SAP-Umgebungen zu behalten und in Echtzeit über Probleme informiert zu werden, und so letztendlich auch den Kundenservice optimieren. 

      Ein Aufgabe wie maßgeschneidert für die mandantenfähige Avantra AIOps-Plattform für die Automatisierung von SAP- und Nicht-SAP-Umgebungen. Denn neben der Automatisierung hatte die Avantra-Lösung Managecore auch die Echtzeitüberwachung des SAP-Betriebs zu bieten. 

      Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Herausforderungen bei Managecore und zeigen, wie Avantra sie bewältigen konnte. 

      Die Herausforderung

      Als erfahrener Managed Service Provider war Managecore auf der Suche nach Wegen, einen erstklassigen Kundenservice zu gewährleisten und jederzeit agil am Markt agieren zu können. Die konstruktive Einbindung von Mitarbeitern war eine weitere wichtige Überlegung, weil auch sie ein entscheidender Faktor für die Leistungsfähigkeit und das Wachstum eines Unternehmens ist. 

      Was Managecore von anderen MSPs unterscheidet, ist der klare Fokus auf Transparenz und vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf zwei Aspekten: transparenter Betrieb und SAP-Automatisierung. 

      Die Avantra-Plattformlösung

      Nick Miletich, Chief Technology Officer bei Managecore, sieht Avantras Fokus auf SAP als ausschlaggebend für die Entscheidung seines Unternehmens. Dort hatte man in der Vergangenheit eine Vielzahl von Lösungen eingesetzt, die jeweils verschiedene Aspekte von SAP überwachen sollten. Wirklich zufrieden war man aber mit keiner von ihnen. 

      Was Avantra gegenüber anderen Unternehmen auszeichnete, war die ursprüngliche Konzentration auf SAP; man versuchte nicht, alles gleichzeitig zu sein. So konnte Avantra Managecore helfen:

      • Avantra Enterprise: Mit dem Enterprise Dashboard der Avantra-Plattform haben die Kunden von Managecore immer alles im Blick – in Echtzeit. So gewinnen sie auch in Echtzeit Erkenntnisse, können die Compliance ihrer Systeme beurteilen, den allgemeinen Systemzustand analysieren und die Performance ihrer Geschäftsprozesse überwachen. Miletich beschreibt es als einen „zentralen Leitstand“, der seinen Kunden Einblick in einfach alles bietet.
      • Automatisierung: Mit Avantra kann Managecore seinen Kunden helfen, ehemals manuelle Prozesse zu automatisieren. So können sie einfache Checks wie zum Beispiel die Suche nach Sicherheitsproblemen automatisieren. Erhält ein Kunde jetzt eine Warnmeldung hinsichtlich eines Sicherheitsproblems in SAP, muss er nicht mehr zahllose Stunden investieren, sondern kann ihr innerhalb von Minuten auf den Grund gehen. Im Anschluss kann er auf die Automatisierungs-Tools der Avantra-Plattform zurückgreifen, um das Problem auch zu beheben. Durch Möglichkeit zur Systemaktualisierung mit Avantra kann Managecore die Aktualisierungsabläufe individuell angepasst an die Umgebungen seiner Kunden vollständig automatisieren. So verbessert sich auch die Qualität ihrer Testdaten, weil Systeme ohne Verzug und damit häufiger aktualisiert werden. Zudem ist Avantra in der Lage, Kernels automatisch zu patchen, sodass die IT-Teams beim Kunden nicht mehr manuell eingreifen müssen.
      • Innovation: Managecore berichtet, dass Avantra seinen Kunden den Freiraum gibt, ihre Innovationskraft auszuschöpfen, anstatt sich an zeitaufwändigen Problembehebungen aufzureiben. Auch müssen sie nicht mehr ständig zum Telefon greifen, um sich nach den Ursachen für Systemausfälle zu erkundigen. Sie verbringen insgesamt weniger Zeit mit der Verwaltung ihrer Systeme und können sich auf Innovationsprojekte konzentrieren. 

      Das Ergebnis

      Managecore zieht viele Vorteile aus dem Angebot von Avantra. Zu den weitreichenden Erfolgen bisher gehören unter anderem:

      • Kosteneinsparungen: Managecore setzt die automatischen Start- und Stoppfunktionen von Avantra für die Cloud-Server seiner Kunden ein. Durch das automatische Ausschalten der Systeme wird verhindert, dass Systeme unnötig laufen, so zum Beispiel an Feiertagen oder am Wochenende. So können die Kunden von Managecore ihre Cloud-Kosten optimieren.
      • Weniger manuelle Fehler: Werden Aufgaben manuell durchgeführt, lassen sich menschliche Fehler nicht immer vermeiden. Darüber hinaus ist die manuelle Suche nach Sicherheitsrisiken und anderen Problemen zeitaufwändig. Dank der automatisierten Überwachung mit der Avantra-Plattform müssen sich Managecore-Kunden hier kein Kopfzerbrechen mehr bereiten.
      • Non-SAP-Management: Die Möglichkeiten der Avantra-Plattform beschränken sich nicht auf SAP-Umgebungen. Durch den Einsatz von Avantra kann Managecore den gesamten Stack seiner Kunden verwalten, SAP oder nicht.
      • Besserer Kundenservice: Mit Avantra konnte Managecore seinen Kundenservice verbessern. Kommt es doch mal zu Problemen mit einem System, müssen Kunden nicht mehr stundenlang auf Antworten warten. Und weil Monitoring und Alerting automatisiert ablaufen, werden Probleme auch deutlich schneller identifiziert.
      • Erkenntnisse in Echtzeit: Durch die Dashboards und intelligenten Warnmeldungen der Avantra-Plattform erhalten die Kunden von Managecore in Echtzeit aufschlussreiche Informationen zum Zustand ihrer Systeme. So kommen sie Fehlern und Problemen in ihrer Landschaft frühzeitig auf die Spur und können schneller und besser reagieren und ihnen entgegenwirken.

      Im Zusammenspiel steigern diese Funktionen nicht nur die Effizienz und Produktivität des Unternehmens, sonder steigern auch den ROI. Das Beste daran: Avantra ist eine mandantenfähige Lösung, sodass Managecore sie immer optimal an den spezifischen Anforderungen seiner Kunden ausrichten kann.

      Transparenz in jedem Winkel der SAP-Landschaft

      Managecore hat sich einen Namen als einer der besten MSPs am Markt gemacht. Ein guter Ruf, den das Unternehmen seinem herausragendem Kundenservice und seiner Transparenz zu verdanken hat. 

      Für Managecore ist es unerlässlich, seinen Kunden lückenlose Einblicke in jeden Winkel ihrer SAP-Landschaft zu ermöglichen. Darum setzt das Unternehmen mit Avantra auf eine Lösung, die das Monitoring an zentraler Stelle zusammenführt. So kann Managecore seine Kunden jederzeit auf den neuesten Stand bringen und bei Bedarf Probleme kommunizieren. Durch die Automatisierung mit Avantra konnte Managecore zudem seinen Kundenservice optimieren und seinen ROI steigern. 

      Managecore-Kunden haben heute Zeit, ihre Aufmerksamkeit auf strategische Innovationen zu richten, anstatt ihre Zeit mit Problembehebungen zu verschwenden. Dadurch leistet Managecore einen hohen Wertbeitrag, aus dem langfristige Kundentreue entsteht. So kann Managecore seinen ROI und das Vertrauen seiner Kunden maximieren. 

      Sie möchten Ihre eigene SAP-Landschaft verwalten oder brauchen eine mandatenfähige Lösung? Sprechen Sie uns an, unsere Avantra-Experten finden die richtigen Antworten für Sie. Fordern Sie noch heute Ihre Demo an

      Date Published: Nov 29, 2023
      no-author